• Nun nur nicht den Schnabel halten.

    Erfolgreiche Werbung gefällig? Wir freuen uns auf Sie!

    Schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserer Agentur!

    petitio gmbh werbeagentur
    Schießplatzstraße 38a
    90469 Nürnberg
    Deutschland

    Tel +49 911 621795-50
    Fax +49 911 621795-51
    info@petitio.de

    Kontaktformular

    OK!
    Fail!


Künstlersozialkasse - wie bitte?

Und noch ein guter Grund, petitio zu buchen: Für uns müssen Sie keine KSK-Abgabe zahlen!

Diese fällt lt. Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) für alle Unternehmen an, die regelmäßig für sich selbst oder ihre Produkte/Dienstleistungen werben und hierfür künstlerische oder publizistische Werke oder Leistungen nutzen. Dazu zählen neben der „klassischen“ Werbung auch sämtliche Formen des Marketings, der Selbstdarstellung/PR und Verkaufsförderung. Die Liste der einzelnen Werbemittel und -formen wäre lang!

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?

Das heißt: immer wenn Sie z. B. einen freiberuflichen Grafiker eine Anzeige, Imagebroschüre, Website oder Ihren Geschäftsbericht gestalten lassen, einen Freelance-Texter für Ihr Kundenmagazin buchen oder einen externen Fotografen für Fotoaufnahmen engagieren, wird auf das gezahlte Honorar die Künstlersozialabgabe (KSA) fällig - und zwar immer unabhängig davon, ob der-/diejenige ein Mitglied der Künstlersozialkasse ist. Für 2013 liegt die KSA bei 4,1 %. Bei einem Honorar von 1000 EUR netto zahlen Sie also zusätzlich 41 EUR an die Künstlersozialkasse (KSK). Übers Jahr kommen da schnell erhebliche Beträge zusammen. Die gute Nachricht: Leistungen, die eine GmbH erbringt, sind von der KSA befreit! Deshalb agiert petitio bereits seit Anfang 2008 als GmbH: mit uns sparen Sie bares Geld!

Ansprüche der KSK verjähren vier Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem sie fällig wurden. Werden Beiträge vorsätzlich vorenthalten, beträgt die Verjährungsfrist 30 Jahre.

Der Abgabesatz beträgt

2009 - 4,4%
2010 - 3,9%
2011 - 3,9%
2012 - 3,9%
2013 - 4,1%

Unser Tipp:

Lassen Sie prüfen, ob einer der genannten Punkte auf Sie zutrifft und ob Sie einen entsprechenden Betrag an die KSK (nach)zahlen müssen. Und: buchen Sie in Zukunft einfach uns!

Jetzt anfragen!